+
Regisseurin Ava DuVernay plant einen Film über Katrina. Foto: Paul Buck

"Selma"-Team will Filmdrama über Katrina drehen

Los Angeles (dpa) - "Selma"- Regisseurin Ava DuVernay (42) und der britische Schauspieler David Oyelowo (38) wollen als nächstes gemeinsames Projekt einen Film vor dem Hintergrund von Hurrikan Katrina drehen.

Dem US-Branchenblatt "Variety" zufolge ist eine Mischung aus einem Liebesdrama und einem Mordthriller geplant. Der Hurrikan hatte im Jahr 2005 die Südstaaten-Metropole New Orleans verwüstet und entlang der US-Golfküste mehr als 1800 Menschenleben gefordert. DuVernay will die Story schreiben, produzieren und inszenieren. Einen Drehstart gibt es noch nicht. In ihrem jüngsten Film "Selma" spielt Oyelowo den schwarzen Bürgerrechtler Martin Luther King. Das Drama ist unter anderem für einen Oscar als "Bester Film" nominiert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare