Sendepause für Waldemar Hartmann

- München - Die ARD hat ihrem Fußball-Reporter Waldemar Hartmann eine vorübergehende Sendepause verordnet. Der bekannte Moderator soll zunächst nicht mehr auf dem Bildschirm erscheinen.

<P>"In der Zusammenarbeit mit Waldemar Hartmann haben sich in letzter Zeit so viele Spannungen aufgebaut, dass wir einige Zeit für kollegiale Gespräche brauchen", sagte ARD-Programmdirektor Günter Struve am Mittwoch. "Ich bin mir sicher, dass wir nach den notwendigen Klärungen die Zusammenarbeit mit ihm professionell und vertrauensvoll fortsetzen können."</P><P>Hartmann lehnte am Mittwoch jede Stellungnahme ab. "Wir haben Stillschweigen vereinbart", sagte der Sportjournalist der dpa in München. Hintergrund der Suspendierung ist ein Streit um das Top- Spiel der Bundesliga in der ARD-"Sportschau". Hartmann, freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk, hatte diese Partie in der vergangenen Saison aus dem jeweiligen Stadion moderiert. In dieser Spielzeit ist das Format auf Wunsch der Redaktion abgeschafft worden. Der 56-jährige Reporter hatte diese Maßnahme in der Öffentlichkeit kritisiert.</P><P>Hartmann hatte in der Öffentlichkeit zuletzt nach dem EM- Qualifikationsspiel in Island (0:0) im September 2003 für Aufsehen gesorgt, als er die Leistung der deutschen Fußballer kritisierte. Der damalige Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Rudi Völler, reagierte erzürnt und warf dem populären Reporter vor, zuvor drei Weizenbiere getrunken zu haben. Hartmann erhielt daraufhin einen Werbevertrag mit einem Münchner Bierbrauer.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare