Sendepause für Waldemar Hartmann

- München - Die ARD hat ihrem Fußball-Reporter Waldemar Hartmann eine vorübergehende Sendepause verordnet. Der bekannte Moderator soll zunächst nicht mehr auf dem Bildschirm erscheinen.

<P>"In der Zusammenarbeit mit Waldemar Hartmann haben sich in letzter Zeit so viele Spannungen aufgebaut, dass wir einige Zeit für kollegiale Gespräche brauchen", sagte ARD-Programmdirektor Günter Struve am Mittwoch. "Ich bin mir sicher, dass wir nach den notwendigen Klärungen die Zusammenarbeit mit ihm professionell und vertrauensvoll fortsetzen können."</P><P>Hartmann lehnte am Mittwoch jede Stellungnahme ab. "Wir haben Stillschweigen vereinbart", sagte der Sportjournalist der dpa in München. Hintergrund der Suspendierung ist ein Streit um das Top- Spiel der Bundesliga in der ARD-"Sportschau". Hartmann, freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk, hatte diese Partie in der vergangenen Saison aus dem jeweiligen Stadion moderiert. In dieser Spielzeit ist das Format auf Wunsch der Redaktion abgeschafft worden. Der 56-jährige Reporter hatte diese Maßnahme in der Öffentlichkeit kritisiert.</P><P>Hartmann hatte in der Öffentlichkeit zuletzt nach dem EM- Qualifikationsspiel in Island (0:0) im September 2003 für Aufsehen gesorgt, als er die Leistung der deutschen Fußballer kritisierte. Der damalige Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Rudi Völler, reagierte erzürnt und warf dem populären Reporter vor, zuvor drei Weizenbiere getrunken zu haben. Hartmann erhielt daraufhin einen Werbevertrag mit einem Münchner Bierbrauer.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare