+
Für Ashley Graham hat sich ein Traum erfüllt.

Model Ashley Graham

Sie ist die Sensation auf dem "Sports Illustrated"-Cover

Los Angeles - Aufs Cover der Bademoden-Ausgabe von "Sports Illustrated" kommen nur die Schönsten der schönen Bikini-Schönheiten. So auch in diesem Jahr - und trotzdem ist alles anders.

Das Cover der berühmten Bademoden-Ausgabe der Zeitschrift "Sports Illustrated" ziert in diesem Jahr erstmals ein Übergrößen-Model. "Das ist einer der größten Momente in meinem Leben", twitterte Model Ashley Graham am Dienstag nach der offiziellen Bekanntgabe des Titels. Sie dankte dem Magazin dafür, "Frauen in allen Formen und Größen" zu zeigen.

Die 28-Jährige trägt Größe 48. Bei der New Yorker Modewoche im September hatte sie bereits von ihr selbst mit einer kanadischen Modemacherin entworfene Dessous vorgeführt.

Die alljährlich im Februar erscheinende Bademoden-Ausgabe der "Sports Illustrated" ist eine Institution in den USA. Die 50. Ausgabe im Jahr 2014 wurde 785.000 Mal am Kiosk verkauft. Normalerweise zeigen dort Sportlerinnen oder schlanke Models die neuen Trends. Der Deutschen Heidi Klum gelang 1998 mit dem Sprung auf den Titel der Bademoden-Ausgabe der "Sports Illustrated" der große Durchbruch als Model.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos
Carmen Geiss hat es mal wieder in die Schlagzeilen geschafft. Allerdings hat sie mit diesen Schnappschüssen aus alten Zeiten, die sie halbnackt mit Schwangerschaftsbauch …
Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid
Isabelle Huppert: "Auch Frauen können frauenfeindlich sein"
Die Schauspielerin begrüßt die Debatte hinsichtlich der Diskriminierung von Frauen. Doch sie hat auch negative Erfahrungen mit einigen ihrer Geschlechtsgenossinnen …
Isabelle Huppert: "Auch Frauen können frauenfeindlich sein"
Herzogin Kate: Für dieses Kleid hagelt es massenweise Kritik
Kate Middleton steht wegen ihrer Kleiderwahl bei der Verleihung der britischen Bafta-Awards in der Kritik.
Herzogin Kate: Für dieses Kleid hagelt es massenweise Kritik

Kommentare