+
Senta Berger hat "lebhafte Eifersuchts-Träume"

Senta Berger hat "lebhafte Eifersuchts-Träume"

Hamburg - Seit 44 Jahren ist die Schauspielerin Senta Berger (69) glücklich mit dem Regisseur Michael Verhoeven (72) verheiratet, doch manchmal plagen sie "lebhafte Eifersuchts-Träume". Die Hintergründe:

Im Interview mit der Zeitschrift “Das Neue“ verriet sie: “Ich habe lebhafte Eifersuchts-Träume, so dass ich am Morgen sagen muss: 'Hör mal Michael, ich habe geträumt, dass du mit dieser Frau... und ich bin echt böse auf dich."

Zu einer glücklichen Partnerschaft gehören im Hause Berger auch Kompromisse, wie die Schauspielerin sagte: “Sie sind meistens alltäglicher Natur und haben viel mit: 'Das kannst du nicht ändern, du hast eben einen Chaoten geheiratet!' zu tun.“ Gleichwohl sei ihr Ehemann ihr Ein und Alles. “Ich finde ihn faszinierend und interessant. Ich freue mich auf ihn, wasche mir die Haare, wenn ich ihn vom Flughafen abhole, damit er mich hübsch findet“, erzählte die gebürtige Wienerin und Mutter von zwei Söhnen.

Am 25. März wird sie in der ARD im TV-Drama “Das Ende der Eiszeit“ zu sehen sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare