+
Senta Berger Spielt in "Ruhm" eine todkranke Frau.

Senta Berger: Der Tod liegt mir nicht

München - Senta Berger beschäftigt sich nicht mit dem Tod. Für die Schauspielerin ist das kein Thema. Diese Einstellung passt aber so gar nicht zu ihrer neuen Filmrolle.

Für Schauspielerin Senta Berger ist der Tod kein Thema. “Ich halte es für völlig sinnlos, sich mit dem Ende zu beschäftigen. Der Tod ist einfach kein Thema in meinem Leben. Das liegt mir nicht, das gebe ich ehrlich zu“, sagte die 70-Jährige der Zeitschrift Bunte. Senta Berger spielt in ihrem neuen Film “Ruhm“ eine schwerkranke Frau, die sich an einen Sterbehilfeverein wendet. Der Film nach dem Bestseller von Daniel Kehlmann kommt am Donnerstag in die Kinos.

Liebe kennt keine Altersgrenze

Liebe kennt keine Altersgrenze

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare