Karlsruhe erlaubt G20-Protestcamp - aber stark eingeschränkt

Karlsruhe erlaubt G20-Protestcamp - aber stark eingeschränkt

Serena und Venus Williams auf dem Laufsteg

- New York - Die US-Tennis-Spielerin Serena Williams (22) hat ihre Verletzungspause genutzt, um Design-Entwürfe ihres Lables "Aneres" in der kalifornischen Stadt Santa Monica vorzustellen. Dafür heuerte sie ihre ebenfalls verletzte Schwester Venus, ihre gemeinsame Halbschwester Lyndrea und Pop-Sängerin Brandy als Models an.

"Ich habe es nur für Serena gemacht, normalerweise bin ich ziemlich schüchtern", sagte Venus (23) nach US-Medienberichten. Sie führte ein superkurzes, schokoladenbraunes Kleid mit beigem Schlangenmuster vor. "Ich will nicht irgendwann meine Karriere beenden und erst dann etwas Neues anfangen", sagte Serena. Venus sagte: "Ich habe noch genug Zeit, mich der Mode zu widmen, wenn ich mit dem Tennis fertig bin, und wenn ich Arthritis und lauter so lustige Sachen kriege."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare