Sexy Advent mit Sophia Thomalla

München - Was für ein Anblick! Schauspiel-Star Sophia Thomalla räkelt sich in Dessous vorm Kaminfeuer und schleckt sich laszuv die Finger einzeln ab. Wofür das Ganze?

Die heißen Aufnahmen wurden für den Online-Adventskalender des Deo-Anbieters Axe gedreht. Es ist Sophia Thomallas Geschenk an die Männerwelt - und im Gegenzug will sie selbst beschenkt werden. Jeder kann bei dem Adventskalender live dabei sein und online die Türchen öffnen. Per Mausklick sollen User der 21-Jährigen Präsente machen.

Thomalla: "Ich find die Idee des Kalenders wirklich supergeil, mal was Anderes, was Originelles. Und ich hoffe, dass die Männer mir was Ausgefallenes zuschicken werden." Über Schokolade würde sie sich am meisten freuen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Oh Happy Day“- Sänger Edwin Hawkins tot
Die Musikwelt trauert um eine Gospel-Legende Edwin Hawkins. Der Sänger ist im Alter von 74 Jahre gestorben.  
„Oh Happy Day“- Sänger Edwin Hawkins tot
Geheime Kunst-Aktion: Dieser Superstar besprayt in München eine Hauswand
Eine Hauswand in der Altstadt soll von eine Künstlerin besprüht werden - irgendwann in der Nacht. Sie nennt sich Bambi. Doch ein Münchner Galerist ist sich sicher zu …
Geheime Kunst-Aktion: Dieser Superstar besprayt in München eine Hauswand
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Der plötzliche und unerwartete Tod von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sorgt für Spekulationen.
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Auf "Gutmensch" und "Volksverräter" folgen "alternative Fakten": Mit dem "Unwort des Jahres" soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe …
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"

Kommentare