+
Sexy Cora als Nebendarstellerin im TV-Krimi

Sexy Cora im TV-Krimi

Hamburg - Am 20. Januar starb „Big Brother“-Star Carolin Wosnitza († 23) nach einer missglückten Brust-OP. Im August ist aber ihr TV-Auftritt beim ZDF-Krimi "Einsatz in Hamburg" zu sehen.

Am 27. August um 20.15 Uhr ist es soweit: Sexy Cora hat ihren ersten Auftritt als Schauspielerin. Sie spielt in dem Krimi "Einsatz in Hamburg" die Nebendarstellerin "Cora". Die Rolle passt nicht nur wegen des Namens perfekt zu ihr, sondern auch weil "Cora" eine Pornodarstellerin ist.

Sexy Cora im ZDF-Krimi

Sexy Cora im ZDF-Krimi "Einsatz in Hamburg"

In ihrer längsten Szene kocht sie ihrem Porno-Produzenten Rolf Bernstein (Gustav Peter Wöhler) einen Kaffee und flirtet danach mit einem der Ermittler. „Na? Können wir nicht auch mal was mit Polizisten machen?“ fragt Cora den schüchternen Ermittler Volker Brehm (Rainer Strecker).

Auch ihr Ehemann Tim Wosnitza ist in dem Krimi zu sehen. Er drehte einige Sex-Szenen mit seiner Frau, welche im Film dann auf den Laptops der Ermittler zu sehen sind.

Gedreht wurde der Krimi vor einem Jahr in Hamburg. Er handelt von dem Mord an einem Privatdetektiv und die Erpressung eines Juweliers.

Cora war durch ihre Teilnahme an der zehnten "Big Brother" Staffel deutschlandweit bekannt geworden. Anfang 2011 erlitt die Erotik-Darstellerin bei einer Brustvergrößerung einen Herzstillstand und starb.

ikr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit

Kommentare