+
Sexy Cora starb im Alter von 23 Jahren

Sexy Cora: Witwer klagt wegen Verdienstausfalls

Hamburg - Auch nach dem Tod von Porno-Darstellerin Carolin Wosnitza alias Sexy Cora verdient ihr Witwer durch sie viel Geld. Jetzt klagt er auf vier Millionen - wegen "Verdienstausfalls".

Carolin Wosnitza wurde als Bewohnerin des "Big Brother"-Containers und als Pornodarstellerin unter dem Namen Sexy Cora bekannt. Im Januar starb sie im Alter von 23 Jahren an den Folgen ihrer fünften Busen-OP. Ihr Witwer Tim Wosnitza (25) verdient auch nach ihrem Tod viel Geld mit ihren Hardcore-Filmen - und klagt jetzt auf Millionen. Das berichtet die Hamburger Morgenpost.

Bewegender Abschied von "Sexy Cora"

Bewegender Abschied von "Sexy Cora"

Demnach fordert er vier Millionen Euro von der Versicherung der Hamburger Alsterklinik, wo sich Sexy Cora der Operation unterzogen hat. Er begründet die Klage dem Bericht zufolge mit "Verdienstausfall": Vier Millionen Euro hätte Sexy Cora mit ihren Videos verdienen können. Via Facebook verteidigte sich Wosnitza, er habe enorme Unkosten, so habe ihm die Alsterklinik 34.000 Euro in Rechnung gestellt.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare