1 von 19
Das Revival: Bar Rafaeli lässt die Flower-Power-Zeit aufleben und schaut dabei herrlich unschuldig.
2 von 19
Mon "Chéri" lässt tief blicken - die Kombi ist so transparent, dass einfach nichts mehr verborgen bleibt.
3 von 19
Im Set "Oh La La" gibt sich das Model ganz verspielt.
4 von 19
Er liebt mich, er liebt mich nicht - oder vielleicht doch? Diesem verführerischen Blick kann doch keiner widerstehen.
5 von 19
Mit dem "White Nights"-Duo und ein paar Luftballons hebt man in den blauen Frühlingshimmel ab.
6 von 19
Für die Romantiker: "Passio Mademoiselle"
7 von 19
Für die Romantiker: "Passio Mademoiselle"
8 von 19
Es ist unmöglich, mit schwarzen Seidenstrümpfen, Strapse und Tüll unschuldig auszusehen - oder vielleicht doch?

So sexy wird der Frühling

Das Frühjahr wird heiß! So heiß, dass sich Bar Refaeli und Collien Fernandes die Kleider vom Leib reißen und nackte Haut präsentieren. Ihre sexy Dessous verbergen dabei nur das Nötigste.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder
Kitzbühel - Party-Marathon für Promis im nobelsten Skiort Österreichs: Vor der legendären Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel haben wieder viele Persönlichkeiten ausgiebig …
Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder
Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt
Karl Lagerfeld wurde oft zitiert mit diesem Spruch: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." Das scheint jetzt auch für die so schicke …
Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt
Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder
Berlin - Auf der Modewoche gehört es einfach dazu: Sehen und gesehen werden. Für manches TV-Sternchen wird da die erste Reihe quasi zum Laufsteg. Andere müssen sich über …
Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder
Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar
Auf der Modewoche gehört es einfach dazu: Sehen und gesehen werden. Für manches TV-Sternchen wird da die erste Reihe quasi zum Laufsteg. Andere müssen sich über zu wenig …
Bussis, Blitzlichtgewitter und ein Hollywoodstar

Kommentare