+
Popstar Shakira

Shakira findet Downloads cool

London - Anders als viele ihrer Musikerkollegen ärgert sich Shakira (32) nicht über illegale Downloads. Die kolumbianische Sängerin glaubt, dass diese umstrittene Praxis sie näher an ihre Fans bringe.

Das sagte sie der britischen Zeitung “Daily Express“. Während Künstler wie Lily Allen (24) und Elton John (62) gegen die illegale Musikbeschaffung übers Internet protestieren, bringt Shakira für die Fans, die ihre Songs widerrechtlich herunterladen, Verständnis auf. Dem britischen Nachrichtensender Sky News sagte der Popstar: “Ich mag, was da vor sich geht, denn es bringt mich den Menschen, die meine Musik würdigen, näher. Auf eine gewisse Art ist es die Demokratisierung von Musik. Musik sollte ein Geschenk sein.“

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare