Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt

Video-Assistent: Mega-Panne beim Bundesliga-Auftakt
+
Sängerin Shakira hat Ärger wegen ihres Hits "Loca"

US-Gericht urteilt

Shakira-Hit "Loca" war abgekupfert

Washington - Shakira hat bei ihrem Hit "Loca" von einem dominikanischen Interpreten abgeschrieben - zumindest indirekt. So lautet das Urteil eines US-Gerichts.

Sängerin Shakira (37) hat nach Ansicht eines US-Gerichts bei ihrem Hit „Loca“ indirekt bei einem dominikanischen Interpreten abgeschrieben. In dem am Mittwoch (Ortszeit) von dem Gericht in New York veröffentlichten Urteil hieß es, die spanische Version des 2010 veröffentlichten Songs enthalte Elemente eines Lieds des Sängers Ramón Arias Vázquez.

Shakira arbeitete bei „Loca“ mit dem Rapper Edward Bello Pou zusammen, dessen Song „Loca con su tíguere“ war die Inspiration. Dieser wiederum sei eine Kopie von Vázquez gewesen, urteilte Richter Alvin Hellerstein. Da Bello bei Vázquez abgeschrieben habe, habe der Komponist von „Loca“ auch indirekt kopiert. Eine Schadenersatzsumme wurde noch nicht festgelegt. Die Firma Mayimba Music, die die Rechte an Vázquez' Musik hält, hatte geklagt. „Loca“ wurde von Sony Music vertrieben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre

Kommentare