Shakira bei Latin-Grammy-Nominierungen vorn

- Los Angeles (dpa) - Shakira im Aufwind: Die kolumbianische Sängerin (29) hat mit fünf Nominierungen für die Latin-Grammy-Musikpreise die Konkurrenz abgehängt.

Der Latina-Star mit dem lasziven Hüftschwung wurde nach Angaben der Veranstalter mit den Alben "La Tortura" und "Fijación Oral Vol. 1" unter anderem in den Kategorien Album sowie Song des Jahres nominiert.

Ricardo Arjona aus Guatemala, Rocker Gustavo Cerati aus Argentinien und die mexikanische Sängerin und Songschreiberin Julieta Venegas treten mit je vier Nominierungen bei den Latin Grammys an. Unter den Anwärtern in 47 Kategorien befinden sich auch die Black Eyed Peas und Andrea Bocelli.

Am 2. November werden die Trophäen für portugiesisch- und spanischsprechende Musiker in New York zum siebten Mal vergeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare