Shakira bei Latin-Grammy-Nominierungen vorn

- Los Angeles (dpa) - Shakira im Aufwind: Die kolumbianische Sängerin (29) hat mit fünf Nominierungen für die Latin-Grammy-Musikpreise die Konkurrenz abgehängt.

Der Latina-Star mit dem lasziven Hüftschwung wurde nach Angaben der Veranstalter mit den Alben "La Tortura" und "Fijación Oral Vol. 1" unter anderem in den Kategorien Album sowie Song des Jahres nominiert.

Ricardo Arjona aus Guatemala, Rocker Gustavo Cerati aus Argentinien und die mexikanische Sängerin und Songschreiberin Julieta Venegas treten mit je vier Nominierungen bei den Latin Grammys an. Unter den Anwärtern in 47 Kategorien befinden sich auch die Black Eyed Peas und Andrea Bocelli.

Am 2. November werden die Trophäen für portugiesisch- und spanischsprechende Musiker in New York zum siebten Mal vergeben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare