+
Shakira und Gerard Piqué erwarten Nachwuchs und tun Gutes. Foto: Andreu Dalmau

Shakira und Piqué: Baby-Party für guten Zweck

Barcelona - Die schwangere Sängerin Shakira und Fußballstar Gerard Piqué spannen ihren Nachwuchs wieder für die gute Sache ein.

Wie schon vor der Geburt des ersten Kindes Milan ruft das Paar zu einer Baby-Geschenkaktion auf, wie beide über Facebook und Twitter bekanntgaben.

Bei der in den USA und Teilen Lateinamerikas traditionellen "Baby Shower" werden eigentlich Geschenke für die werdende Mutter (37)gesammelt. Die Kolumbianerin Shakira und der zehn Jahre jüngere Spanier Piqué vom Spitzenclub FC Barcelona wollen mit einer "World Baby Shower" für das UN-Kinderhilfswerk Unicef sammeln.

"Eure Großzügigkeit hat die letzte "Shower" zu einem großen Erfolg gemacht. Lasst uns sehen, ob wir dieses Jahr noch mehr Kindern helfen können", schrieb die Sängerin bei Twitter. Vor zwei Jahren hätten durch den Erlös der "World Baby Shower" beispielsweise 80 000 Polio-Impfungen und 1000 Moskitonetze bezahlt werden können, hieß es in einem Video auf Shakiras Facebook-Seite.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi

Kommentare