+
Shakira ist zum Menschen des Jahres ernannt worden

Shakira wird Mensch des Jahres 2011

Miami - Die kolumbianische Sängerin und siebenfache Latin Grammy-Gewinnerin Shakira ist von der Latin Recording Academy zum Mensch des Jahres 2011 ernannt worden. Wie Freunde und Kollegen sie ehren.

Die 34-Jährige wird am 9. November bei der jährlich stattfindenden Tribute Gala in Las Vegas für ihr künstlerisches und soziales Engagement geehrt. Freunde und Kollegen werden ihre Versionen von Shakira-Hits zum Besten geben.

Die Sängerin ist die Jüngste unter den bislang Ausgezeichneten, zu denen Placido Domingo, Carlos Santana und Julio Iglesias zählen. Shakira ist bei den einen Tag darauf stattfindenden Latin Grammys drei Mal nominiert, unter anderem für das beste Album des Jahres.

Shakira: Sexy Foto-Shooting zum neuen Album

Shakira: Sexy Foto-Shooting zum Album "Sale El Sol"

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare