+
Sharon Osbourne lässt sich seit Jahren wegen Depressionen behandeln. Foto: Andy Rain

Sharon Osbourne kämpft seit Jahren gegen Depressionen

Los Angeles (dpa) - Der britische TV-Star Sharon Osbourne (62) leidet nach eigener Aussage seit Jahren an Depressionen. "Ich nehme seit 16 Jahren Medikamente", sagte die Ehefrau von Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne (65) am Montag (Ortszeit) in der US-Show "The Talk".

"An manchen Tagen geht es besser, an manchen Tagen willst du einfach nur die Decke über deinen Kopf ziehen, im Bett bleiben und nichts tun - außer dahinvegetieren." Sie bekomme nach wie vor Hilfe, sagte die Jurorin der britischen Castingshow "X-Factor".

Video-Ausschnitt der Show

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare