Lawinenabgang im Berchtesgadener Land - Großeinsatz

Lawinenabgang im Berchtesgadener Land - Großeinsatz

Sharon Osbourne hat die MTV-Kameras satt

- Los Angeles - Die krebskranke Sharon Osbourne ist es leid, ständig von Kameras umgeben zu sein. Dies offenbarte die Ehefrau von Rocker Ozzy Osbourne und Star der MTV-Reality Show "The Osbournes" in einem Interview des US-Senders ABC. Auszüge des Interviews, das am Mittwoch ausgestrahlt werden soll, wurden bereits am Montag bekannt. Danach will Osbourne nur noch eine Serie mit zehn Folgen drehen.

<P>"Dies ist ganz bestimmt das letzte Jahr", sagte die 50-Jährige der Starjournalistin Barbara Walters. Sie bereue es, ihre Familie vor die Kamera geholt zu haben. Sie hätten keine Privatsphäre mehr. Dies sei besonders schlimm, seitdem bei ihr Krebs diagnostiziert wurde. Sie könne sich nicht mal alleine übergeben und Ozzy könne sich nicht alleine betrinken, schimpfte Osbourne über die ständige Präsenz der Kameras.</P><P>Die Bemerkungen überraschten den Sender MTV, mit dem die Osbournes einen Vertrag über 20 weitere Folgen abgeschlossen haben. Nach US- Medienberichten soll Sharon Osbourne inzwischen ihre kritischen Äußerungen abgeschwächt und ihre Zusammenarbeit mit MTV bekräftigt haben.</P><P>Die Reality-Show mit dem freimütigen Rockerehepaar und ihren Teenage-Kindern ist sei dem Start im Frühjahr ein Kult-Hit. Ende November soll die zweite Staffel mit zehn Folgen anlaufen. Im Sommer war Sharon Osbourne an Darmkrebs erkrankt und musste sich einer Operation und Chemotherapie unterziehen. Die Show verfolgt das turbulente Leben der Familie in Beverly Hills. Nach Angaben des Senders ABC soll die Familie am 13. Januar als Gastgeber der American Music Awards live im Fernsehen auftreten.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist gestorben
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht. Nun ist die Erbin des Kosmetik-Konzerns L'Oréal im Alter von 94 …
Lebensabend als Thriller: L'Oréal-Erbin Bettencourt ist tot
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau

Kommentare