+
Sharon Stone verkauft Kleider und Schuhe für einen guten Zweck.

Über 200 Kleider und Schuhe

Sharon Stone verkauft Kleider für guten Zweck

Los Angeles - Fashion-Fans aufgepasst: Mehr als 300 Kleider und Schuhe von Hollywood-Star Sharon Stone gibt es im Internet zu ergattern. Der Erlös soll sozialen Projekten zugute kommen.

Hollywoodstar Sharon Stone (56) gibt zahlreiche Stücke aus ihrem Kleiderschrank für den guten Zweck her. Mehr als 300 Kleider, Schuhe und Co könnten zu einem festen Preis gekauft werden, hieß es auf dem Portal „Sharity.org“. Haute Couture und Stücke, die die US-Schauspielerin („Basic Instinct“) mal auf dem roten Teppich getragen habe, würden an die Höchstbietenden versteigert.

Die Erlöse sollen den Projekten „Yala“ und „A Better LA“ zugutekommen. „Yala“ schult junge Israelis, Palästinenser und US-Amerikaner - und will sie dazu motivieren, sich für nachhaltige Partnerschaften einzusetzen. „A Better LA“ macht sich für ein friedlicheres Zusammenleben in Los Angeles stark.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare