+
Pöbelt weiter: Charlie Sheen

Sheen: Er beschimpft seine Ex-Produzenten

Los Angeles - Nach der Kündigung durch Warner Bros. schlug Charlie Sheen am Dienstag per Webcast zurück und beschimpfte die Produzenten der TV-Serie "Two and a Half Men":

In dem Video sagt Sheen, die Produzenten von "Two and Half Man" hätten mit seinem Rausschmiss am Montag einen Kampf begonnen, den sie nicht gewinnen könnten. Er sprach sogar von Krieg. Bereits im Februar hatte der US-Fernsehsender CBS die Produktion der Serie vorübergehend eingestellt. Sheen machte seither wiederholt mit wüsten Beschimpfungen der Verantwortlichen seinem Ärger Luft. Trotz des immensen Drogen- und Alkoholkonsums sowie anderer privater Eskapaden Sheens gilt "Two and A Half Men" als eine der beliebtesten TV-Shows der Vereinigten Staaten. Und auch in Deutschland hat die Sendung eine durchaus große Fangemeinde. Sheen plant nach eigenen Angaben nun, Warner Brothers wegen seiner Kündigung zu verklagen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Kamelhirn und Straußenzeh: Zum Auftakt der Dschungelshow gab es gleich eine Menge kulinarischer Leckereien.
Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt

Kommentare