+
Pöbelt weiter: Charlie Sheen

Sheen: Er beschimpft seine Ex-Produzenten

Los Angeles - Nach der Kündigung durch Warner Bros. schlug Charlie Sheen am Dienstag per Webcast zurück und beschimpfte die Produzenten der TV-Serie "Two and a Half Men":

In dem Video sagt Sheen, die Produzenten von "Two and Half Man" hätten mit seinem Rausschmiss am Montag einen Kampf begonnen, den sie nicht gewinnen könnten. Er sprach sogar von Krieg. Bereits im Februar hatte der US-Fernsehsender CBS die Produktion der Serie vorübergehend eingestellt. Sheen machte seither wiederholt mit wüsten Beschimpfungen der Verantwortlichen seinem Ärger Luft. Trotz des immensen Drogen- und Alkoholkonsums sowie anderer privater Eskapaden Sheens gilt "Two and A Half Men" als eine der beliebtesten TV-Shows der Vereinigten Staaten. Und auch in Deutschland hat die Sendung eine durchaus große Fangemeinde. Sheen plant nach eigenen Angaben nun, Warner Brothers wegen seiner Kündigung zu verklagen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John (70, „Candle in the Wind“, „Rocket Man“) mit einem Star-besetzten Konzert …
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben. Ungeduldige müssen nur noch wenige …
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück
Schon oft wurde Philipp Lahm für seine Verdienste geehrt. Jetzt gibt es sogar ein Theaterstück über den 34 Jahre alten Fußballweltmeister. Premiere ist am Samstag in …
Philipp Lahm bekommt ein Theaterstück

Kommentare