+
Wohltäter: Charly Sheen.

Sheen will Bedürftigen unter die Arme greifen

New York - US-Schauspieler Charlie Sheen (45), der in letzter Zeit vor allem durch seine Exzesse und Eskapaden auffiel, denkt auch an andere.

Er gründete die Wohltätigkeitsorganisation “Sheen's Korner“, mit der er Bedürftigen unter die Arme greifen will. Eine erste Benefizveranstaltung ist bereits für kommendes Wochenende in San Francisco geplant, wie ein Pressesprecher laut “E!Online.com“ bekanntgab.

Der Erlös kommt der medizinischen Betreuung von Football-Fan Brian Stow zugute, der vor einem Monat vor einem Stadion in Los Angeles zusammengeschlagen wurde. Er liegt seitdem mit einem Schädelbruch im künstlichen Koma.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare