+
Benedict Cumberbatch und Sophie Hunter sind jetzt Eltern eines kleinen Jungen.

"Sherlock"-Star

Benedict Cumberbatch ist Papa geworden

London - Am Valentinstag haben sie geheiratet. Jetzt sind Sherlock-Holmes-Darsteller Benedict Cumberbatch (38) und seine Frau Sophie Hunter (37) Eltern geworden.

Ein Sprecher des Schauspielers teilte in London mit, das Paar sei hocherfreut, die Geburt "seines hübschen Sohnes" bekanntzugeben. "Wir möchten alle freundlich bitten, die Privatsphäre der Familie während der nächsten wertvollen Wochen zu respektieren", fügte der Sprecher hinzu. Den Namen des Kleinen verriet er nicht.

Erst am Freitag war Cumberbatch von Queen Elizabeth II. geehrt worden. Für seine Rolle des Informatikers Alan Turing in "The Imitation Game" war der 38-Jährige für einen Oscar nominiert worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare