Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 

Mindestens 23 Tote bei Angriff auf Bus mit Christen 
+
Shia LaBeouf will keinen vierten Teil mehr von "Transformers" drehen

Shia LaBeouf: Kein "Transformers"-Film mehr

Moskau - Nach drei Teilen "Transformers" ist für den Hauptdarsteller Shia LaBeouf Schluss. Er persönlich sehe keinen weiteren Weg seiner Figur Sam Witwicky.

Hollywood-Schauspieler Shia LaBeouf hat nach drei Teilen genug von den “Transformers“-Filmen. Er könne nichts Neues zu der Science-Fiction-Reihe beisteuern, erklärte LaBeouf der Nachrichtenagentur AP. Er wisse nicht, ob es einen Weg gebe, den seine Filmfigur Sam Witwicky noch gehen könne. LaBeouf sprach bei der Eröffnung des dritten “Transformers“-Film auf dem Internationalen Filmfestival von Moskau. Der 25-Jährige spielt in den drei “Transformers“-Filmen den Nachbarsjungen Sam, der gegen feindliche Roboter kämpft. Im dritten Teil der Filmreihe ist LaBeouf an der Seite von “Greys Anatomy“-Star Patrick Dempsey, Frances McDormand, John Malkovich und dem britischen Model Rosie Huntington-Whitely zu sehen. “Transformers 3“ ist derzeit in den deutschen Kinos zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare