+
Die Bühnenshow der Pet Shop Boys im Theaterhaus in Stuttgart war Hingucker.

Pet Shop Boys begeistern mit Bühnenshow

Stuttgart - Das britische Electropop-Duo Pet Shop Boys hat die Fans beim Auftakt der Deutschlandtour in Stuttgart mit einer gewaltigen Bühnenshow begeistert.

Rund 1800 Menschen feierten am Sonntagabend die Musiker Chris Lowe (Keyboard) und Neil Tennant (Gesang) im bereits seit Wochen ausverkauften Theaterhaus. Seit den 80er Jahren sind die Pet Shop Boys mit Liedern wie “West End Girls“ oder “It's a sin“ weltweit erfolgreich. Im März erschien das neue Album “Yes“.

Für die Stuttgarter Fans spielten die Musiker eine Mischung aus alten und neuen Hits. Ein digitales Feuerwerk bunter Bilder machte die Bühne zudem zu einem wahren Magnet für die Augen. Die Stuttgart Fans zeigten sich textsicher und sangen ausgelassen mit. Spätestens bei “Go West“ kochte die Stimmung über. Das Konzert im Theaterhaus war eines von insgesamt vier in Deutschland.

Bereits am 24. Juni werden die beiden Briten in Köln Station machen. Danach geht es in Berlin (25. Juni) und Leipzig (26. Juni) weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare