+
Leon Windscheid (r) und Oliver Trepper auf der "MS Günther". Foto: Judith Appel

Show-Millionär aus Münster zeigt seine "MS Günther"

Münster (dpa) - Das Geld und den Namen für sein neues Unternehmen hatte er schon. Nun kommt auch das Schiff: die "MS Günther", benannt nach dem Showmaster von "Wer wird Millionär?". Das mehr als 100 Jahre alte Passagierschiff fuhr bisher im Ijsselmeer, am Samstag startet es aus den Niederlanden nach Münster.

Leon Windscheid gewann im vergangenen Jahr eine Million Euro bei Günther Jauch und hat einen Teil davon wie angekündigt in das Partyboot investiert. "Die Schifffahrt und das Wasser trägt doch jeder irgendwie in sich - ich zumindest schon ganz lange", sagte der 27-Jährige am Freitag der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Den Eventbetrieb zu Wasser will er mit Freund und Partner Oliver Trepper aufziehen.

Nun ist Günther Jauch an der Reihe, seinen Teil der Vereinbarung zu erfüllen. Noch in der Sendung versprach er: Sollte das Boot nach ihm benannt werden, werde er zur Taufe in seine Heimatstadt kommen. "Das hat er mir nochmal per E-Mail bestätigt", sagt Windscheid. Im September soll es soweit sein.

Seine erste Fahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal hat das 28 Meter lange Boot aber bereits beim Tanz in den Mai. Die Veranstaltung war laut eigenen Angaben nach zwei Stunden ausverkauft.

Homepage der "MS Günther"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare