+
Schauspielerin Sibel Kekilli findet es befreiend, nach so vielen harten Stoffen endlich ihre erste Komödie zu drehen.

Sibel Kekilli: Endlich mal keine Tränen am Set

Frankfurt - Schauspielerin Sibel Kekilli findet es befreiend, nach so vielen harten Stoffen endlich ihre erste Komödie zu drehen. "Es ist entspannter, am Set mal nicht zu weinen."

Das sagte die 30-Jährige in Frankfurt. Sie steht dort gerade für Matthias Schweighöfers Regiedebüt “What A Man“ vor der Kamera. Von ihrem Kollegen schwärmte Kekilli: “Das macht er ganz toll - ein total professioneller Regisseur. Man merkt's ihm nicht an, dass er's das erste Mal macht“, sagte sie der Nachrichtenagentur dpa.

“Und ich find's großartig, dass er sich das zutraut, in einer Produktion Regisseur und Hauptdarsteller zu sein. Hut ab!“ In der Komödie über den modernen Mann, die im September 2011 in die Kinos kommen soll, spielt Schweighöfer (29) den jungen Lehrer Alex und Neu-“Tatort“-Darstellerin Kekilli dessen chaotische beste Freundin Nele.

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare