+
Schauspielerin Sibel Kekilli findet es befreiend, nach so vielen harten Stoffen endlich ihre erste Komödie zu drehen.

Sibel Kekilli: Endlich mal keine Tränen am Set

Frankfurt - Schauspielerin Sibel Kekilli findet es befreiend, nach so vielen harten Stoffen endlich ihre erste Komödie zu drehen. "Es ist entspannter, am Set mal nicht zu weinen."

Das sagte die 30-Jährige in Frankfurt. Sie steht dort gerade für Matthias Schweighöfers Regiedebüt “What A Man“ vor der Kamera. Von ihrem Kollegen schwärmte Kekilli: “Das macht er ganz toll - ein total professioneller Regisseur. Man merkt's ihm nicht an, dass er's das erste Mal macht“, sagte sie der Nachrichtenagentur dpa.

“Und ich find's großartig, dass er sich das zutraut, in einer Produktion Regisseur und Hauptdarsteller zu sein. Hut ab!“ In der Komödie über den modernen Mann, die im September 2011 in die Kinos kommen soll, spielt Schweighöfer (29) den jungen Lehrer Alex und Neu-“Tatort“-Darstellerin Kekilli dessen chaotische beste Freundin Nele.

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare