Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel

Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel
+
Die Schauspielerin Sibel Kekilli bekommt Castingangebote aus Hollywood. Foto: Henning Kaiser

Sibel Kekilli hat nichts gegen türkische Rollen

Stuttgart (dpa) - Die "Tatort"-Kommissarin Sibel Kekilli (34) hat nichts dagegen, auch wieder türkische Rollen zu spielen. "Ich möchte nur nicht in eine Schublade gesteckt werden", sagte die deutsche Schauspielerin mit türkischem Hintergrund den "Stuttgarter Nachrichten".

Sie habe den türkischen Rollen etwa in "Gegen die Wand" und "Die Fremde" viel zu verdanken. Sie findet es etwas "ignorant", wenn man die von ihr dargestellte Ermittlerin Sarah Brandt als Assistentin von Borowski im Kieler "Tatort" ansieht. Brandt sei mittlerweile Hauptkommissarin und ermittele "auf Augenhöhe" mit Borowski.

Seit ihrem Auftritt in der US-Serie "Game of Thrones" bekomme sie mehr Castingangebote aus Hollywood, berichtete Kekilli. Doch davon erwarte sie nicht so viel. "Ich weiß auch, dass nicht nur ich die bekomme, sondern dass wahrscheinlich weltweit gecastet wird."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sänger Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Nun ist er gestorben - nach einem Treppensturz.
Sänger Gunter Gabriel ist tot
Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel
Gunter Gabriel ist tot. Der Schlager-Star ist im Alter von 75 Jahren an den Folgen eines Sturzes auf einer Steintreppe gestorben.
Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel
Fitness-Bloggerin stirbt auf tragische Weise
Die französische Fitness-Bloggerin Rebecca Burger ist auf tragische Weise ums Leben gekommen. Sie war in ihrem Heimatland sehr bekannt.
Fitness-Bloggerin stirbt auf tragische Weise
Prinz Harry: "Niemand will König oder Königin werden"
Es ist das erste Mal, dass ein Angehöriger des britischen Königshauses so offen über dieses Thema spricht. Harry verteidigte aber die Monarchie, an deren Modernisierung …
Prinz Harry: "Niemand will König oder Königin werden"

Kommentare