+
Susan Sideropoulos

Sideropoulos nach Geburt wieder bei "GZSZ"

Potsdam - Susan Sideropoulos (29) kehrt als Verena Koch in der RTL-Soap “Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf den Bildschirm zurück.

Pünktlich zu ihrem 30. Geburtstag am 14. Oktober ist sie nach der Geburt ihres Sohnes wieder regelmäßig dabei. Bereits seit August steht sie dafür in Potsdam im “GZSZ“-Studio vor der Kamera. Bis März 2011 wird es bei zwei Drehtagen wöchentlich bleiben. “Das ist ein Traum. Ich würde das gerne länger machen“, sagte die Schauspielerin am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. “Aber wenn er ein Jahr alt ist, fange ich wieder voll an.“

Die 29-Jährige, seit 2001 bei “GZSZ“ dabei, hat im März Sohn Joel geboren. Der Kleine ist inzwischen durchaus filmerfahren, hat die Mama nebst Babysitter schon oft zum Studio begleitet. Vor der Kamera will Mama Susan ihn aber nicht sehen - trotz seines Talents. “Er wäre dafür zwar prädestiniert, weil er ein ganz Lustiger ist und auf Knopfdruck lachen kann“, berichtete die stolze Mama. “Es wäre ganz witzig mit ihm zu drehen - aber nein, das möchte ich nicht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener

Kommentare