+
Rapper Sido soll in der Oper "Die Zauberflöte" auftreten.

Sido rappt die Zauberflöte

Mannheim - Kulturschock: Rapper Sido, bekannt geworden mit Songs wie “Halt dein Maul“ oder “Beweg dein Arsch“, tritt in Mozarts Oper “Die Zauberflöte“ im Mannheimer Nationaltheater auf.

Der 29-jährige Rapper ist am Sonntag in ungewohnter Umgebung zu sehen: Zusammen mit dem Moderator eines Privatradios soll er in eine noch geheime Rolle der Oper schlüpfen und einige seiner Songs zum Besten geben, sagte ein Sprecher des Senders bigFM. Der Auftritt soll Jugendliche ansprechen, für die klassische Oper ein “Schock-Erlebnis“ sei. Kommt der Abend beim Publikum an, soll es weitere Veranstaltungen unter dem Motto “Kulturschocker“ geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

König Harald von Norwegen wird 80
Oslo - Mit einem emotionalen Aufruf zu Toleranz hat König Harald die Welt im vergangenen Sommer berührt. Auch sonst zeigt der zurückhaltende Norweger im hohen Alter - am …
König Harald von Norwegen wird 80
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
Luxemburg/London - Der luxemburgische Prinz Louis (30) und Prinzessin Tessy (31) haben nach gut zehn Jahren Ehe ihre Scheidung eingereicht.
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
New York - Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
Armin Rohde: "Die Zeiten sind finster"
Berlin - Armin Rohde macht sich Sorgen um einen neuen Rechtsruck. Vor allem der Wahlsieg von Donald Trump bedrückt den Schauspieler.
Armin Rohde: "Die Zeiten sind finster"

Kommentare