News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich

News-Ticker: 13 Deutsche teils lebensgefährlich verletzt - Tote möglich
+
Sido st6eigt aus der österreichischen Castingshow "Die große Chance" aus.

Sido steigt bei ORF-Castingshow aus

Wien - Der deutsche Rapper Sido hat keine Lust mehr auf seinen Job als Juror. Der 33-Jährige steigt bei der österreichischen Castingshow „Die große Chance“ aus.

Die vierte Staffel der ORF-Sendung werde im Herbst ohne Sido in der Jury über die Bühne gehen, bestätigte der ORF am Dienstag entsprechende Medienberichte. „Juror ist kein Beruf, Sido hat andere Pläne und wenn jemand für sich sagt, der Zyklus ist abgelaufen, dann akzeptieren wir das, gehen freundschaftlich auseinander und sind für alle weiteren gemeinsamen Projekte offen“, hieß es aus dem ORF dazu.

2012 war Sido bereits kurzzeitig aus der Jury der Sendung geflogen, als er dort einen Society-Reporter beschimpft und ins Gesicht geschlagen hatte. Der ORF nahm die damalige Kündigung damals rasch wieder zurück. Der Musiker, der in der Nähe von Berlin lebt, hatte sich in der Show für sein Verhalten entschuldigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA
Am Montag beginnt eine Sonnenfinsternis, die in weiten Teilen der USA zu sehen sein wird. Die britische Sängerin Bonnie Tyler soll hierfür mit ihrem Mega-Hit "Total …
Bonnie Tyler singt bei Sonnenfinsternis in den USA
Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur
Die Fans haben Daniela Katzenberger (30) mit ihren typisch blonden, langen Haaren kennen und über die Jahre lieben gelernt. Damit ist jetzt Schluss.
Nicht mehr blond? Daniela Katzenberger schockt Fans mit neuer Frisur
US-Sänger Robin Thicke und Freundin erwarten Nachwuchs
Frohe Kunde aus dem Hause Thicke: Nach einigen Turbulenzen in den letzten Jahren hat der Sänger jetzt privat sein Glück gefunden.
US-Sänger Robin Thicke und Freundin erwarten Nachwuchs
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht
Die Sängerin solidarisiert sich nach leidlicher eigener Erfahrung mit den Opfern sexueller Übergriffe und unterstützt sie mit einem großzügigen Geldbetrag.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht

Kommentare