+
Sido st6eigt aus der österreichischen Castingshow "Die große Chance" aus.

Sido steigt bei ORF-Castingshow aus

Wien - Der deutsche Rapper Sido hat keine Lust mehr auf seinen Job als Juror. Der 33-Jährige steigt bei der österreichischen Castingshow „Die große Chance“ aus.

Die vierte Staffel der ORF-Sendung werde im Herbst ohne Sido in der Jury über die Bühne gehen, bestätigte der ORF am Dienstag entsprechende Medienberichte. „Juror ist kein Beruf, Sido hat andere Pläne und wenn jemand für sich sagt, der Zyklus ist abgelaufen, dann akzeptieren wir das, gehen freundschaftlich auseinander und sind für alle weiteren gemeinsamen Projekte offen“, hieß es aus dem ORF dazu.

2012 war Sido bereits kurzzeitig aus der Jury der Sendung geflogen, als er dort einen Society-Reporter beschimpft und ins Gesicht geschlagen hatte. Der ORF nahm die damalige Kündigung damals rasch wieder zurück. Der Musiker, der in der Nähe von Berlin lebt, hatte sich in der Show für sein Verhalten entschuldigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Anna Kurnikowa und Iglesias mit Babybildern
Annas Kurnikowa und Enrique Iglesias haben Fotos von ihren Zwillingen ins Netz gestellt. Details zum Nachwuchs bleiben die beiden aber weiterhin schuldig.
Anna Kurnikowa und Iglesias mit Babybildern
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen

Kommentare