+
Der deutsche Rapper Sido hat seine österreichische Casting-Band zusammengestellt, die den Eurovision Song Contest stürmen soll.

Sidos "Blockstars" gekürt

Wien - Die Blockstars sind gekürt: Der deutsche Rapper Sido hat seine österreichische Casting-Band zusammengestellt, die den Eurovision Song Contest stürmen soll.

Aus der seit Dezember laufenden Fernsehshow “Blockstars - Sido macht Band“ ging in der letzten Sendung am Donnerstagabend die Gruppe 3punkt5 hervor: Dazu gehören die Casting-Kandidaten Sharon, Dragan, Benjamin und Marko. Am 24. Februar 2012 sollen sie mit ihrem Titel “Augenblick“ in der österreichischen Vorentscheidung für Baku antreten.

Eine Gruppe junger Männer und Frauen musste sich im Rahmen der Casting-Show eine Wohngemeinschaft in Wien teilen. Aus den Bewerbern wurde nach diversen Prüfungen die Band zusammengestellt. Die große Zuschauerbegeisterung blieb allerdings aus: Die erste Sendung im Dezember sahen in Österreich 256 000 Menschen. Vor einer Woche waren es nur noch 174 000 Zuschauer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare