Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt
+
Bob Dylan wurde von der Polizei kontrolliert.

Polizei erkennt Bob Dylan nicht

New York - Während einer Konzerttour in der amerikanischen Kleinstadt Long Branch wurde US-Musiklegende Bob Dylan vorübergehend von der Polizei festgehalten und sein Ausweis kontrolliert.

„Ich habe ihn gefragt, wie er heißt und er sagte: Bob Dylan“, berichtete die 24 Jahre alte Polizistin Kristie Buble jetzt dem US- Nachrichtensender ABC. “Also, ich habe vor langer Zeit Bilder von Bob Dylan gesehen und für mich sah er absolut nicht so aus wie Bob Dylan“, sagte Buble. “Wir sehen einen Haufen Leute auf unserer Streife und ich war nicht sicher, ob er nicht aus einem unserer Krankenhäuser kommt oder so.“

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Der legendäre Musiker war an dem Tag Ende Juli fernab von seiner Entourage in einem heruntergekommenen Viertel der Stadt unterwegs. Es regnete wie aus Kübeln, während er sich nach zum Verkauf angebotenen Häusern umschaute. Einem Nachbarn kam der “exzentrisch aussehende alte Mann“ verdächtig vor - er alarmierte die Polizei.

“Dylan hatte eine schwarze Jogginghose an, die in schwarzen Gummistiefeln steckte. Er trug zwei Regenmäntel übereinander und hatte die Kapuze tief ins Gesicht gezogen“, erzählte die Polizistin. “Ich sagte zu ihm: “Okay Bob, was machen Sie in Long Branch?“ Als er mir sagte, er sei mit Willie Nelson und John Mellencamp auf Konzertreise durch die USA, kam mir die Sache endgültig komisch vor.“

Buble fragte nach seinem Ausweis, aber Dylan hatte keinen dabei. “Okay Bob, warum kommen Sie nicht mit mir in den Streifenwagen und wir fahren zum Hotel, um das zu klären?“, will die Beamtin gesagt haben. Dylan folgte ihr in den Wagen und bat darum, später wieder zurückgebracht zu werden.

Erst als Buble die großen Tourbusse vor dem Hotel sah, dämmerte ihr langsam, dass der zerzauste, klitschnasse Mann neben ihr vielleicht wirklich Bob Dylan sein könnte. Sicherheitshalber ließ sie sich vom Tourmanager dennoch den Ausweis zeigen und verabschiedete sich dann höflich. “Okay, einen schönen Tag noch.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften
Schadstoffe auf den Lippen: Die "Öko-Tester" haben den herkömmlichen Lippenstiften schlechte Noten gegeben. Dagegen punktet die Naturkosmetik.
Test: Bedenkliche Stoffe in konventionellen Lippenstiften

Kommentare