+
Die drei Bandmitglieder Jan Delay, Denyo und DJ Mad (v.l)

Überzeugender Auftritt

Beginner: Deutschland-Tour läuft - Konzert-Kritik aus Stuttgart

Stuttgart - Die Beginner sind zurück und geben bei ihren Shows wie immer alles. In Stuttgart konnten sie überzeugen, wie aus einer Konzert-Kritik hervorgeht.

Sie sind wieder da! Nach 13 Jahren Pause sind die Beginner wieder auf großer Tour mit ihrem aktuellen Album  "Advanced Chemistry“. Die drei Hamburger um Solo-Starter Jan Delay bieten ihren ausgehungerten Fans HipHop vom Feinsten. So auch bei ihrem Konzert in Stuttgart am Mittwoch. Dort ließen es die drei Musik-Urgesteine, die bereits seit 25 Jahren auf der Bühne stehen, so richtig krachen, wie unser Partnerportal echo24.de berichtet. Mit einigen Special-Gästen heizten sie den 9.000 begeisterten Fans ordentlich ein. Kein Wunder, dass ihr neues Album erfolgreicher ist als jedes andere zuvor.

Am Freitag Konzert im Münchner Zenith

Für alle Münchner Beginner-Fans wird es am Freitag, 25.11. dann richtig aufregend. Die drei Jungs spielen um 20.00 Uhr im Zenith. Wer das als Fan bis jetzt nicht mitbekommen hat, wird allerdings enttäuscht sein. Die Tickets hierfür waren bereits nach kurzer Zeit restlos ausverkauft.

kah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen

Kommentare