+
Kate oben ohne, sahen ungefähr 20 Prozent der Briten mit Internetzugang.

Sieben Millionen Briten sahen Kate oben ohne

London - Aus Respekt und Anstand haben britische Zeitungen die Oben-ohne-Fotos von ihrer Prinzessin Kate nicht gedruckt. Dennoch sahen ungefähr sieben Millionen Briten die Brüste der künftigen Königin.

Britische Zeitungen haben die Oben-ohne-Bilder ihrer künftigen Königin Kate nicht gedruckt - ihre Verbreitung konnten sie damit aber nicht verhindern. Sieben Millionen Briten haben inzwischen die Bilder der halbnackten Frau von Prinz William gesehen, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Zeitung „Sunday Times“ ergab.

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

Fast 20 Prozent der erwachsenen Briten mit Internetzugang hätten zugegeben, die Bilder im Internet angeklickt zu haben. „Vermutlich haben es die meisten getan, um in den Ärger der königlichen Familie über die Bilder einstimmen zu können“, schrieb die „Sunday Times“. Denn 73 Prozent der Befragten hätten angegeben, sie fänden die Veröffentlichung der Bilder falsch.

Das Königshaus ist in Frankreich, wo die Bilder entstanden sind und in der Zeitschrift „Closer“ erstmals veröffentlicht wurden, erfolgreich gegen die Publizierung vorgegangen. In Irland, Schweden, Dänemark und Griechenland, wo ein Teil der Fotos ebenfalls gedruckt wurde, gibt es bisher keine gerichtlichen Auseinandersetzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare