Siegel fordert Bohlen und Raab heraus - Grand-Prix-Ehre retten

Hamburg - Grand-Prix-Veteran Ralph Siegel will eine weiteres Deutschland-Desaster verhindern und fordert Kollegen wie Dieter Bohlen oder Stefan Raab zu einem Komponisten-Wettbewerb heraus.

"Mein Vorschlag: Wir holen neben Bohlen, Siegel und Raab noch die Produzenten Frank Farian (Boney M.) und Alex Christensen (U 96) dazu und liefern je einen oder zwei Songs ab", sagte der 62-Jährige dem "Hamburger Abendblatt" (Donnerstag). Alle Lieder müssten am Abend des Vorentscheids uraufgeführt werden, "so wie es früher schon war". Siegel: "Im Sport schickt man doch auch die größten Profis, warum nicht auch in der Musik?" Er selbst hatte mit Nicole ("Ein bisschen Frieden") 1982 Deutschlands einzigen Grand-Prix-Sieg geholt.

Beim jüngsten Eurovision Song Contest in Belgrad (Serbien) waren die No Angels mit Polen und Großbritannien auf dem letzten Platz gelandet. Ihr Lied "Disappear" wies nach Ansicht des Altmeisters "überhaupt keine deutsche Identität auf und war einfach nur ein durchschnittlicher Radiopopsong". Die Fernseh-Verantwortlichen beim federführenden Norddeutschen Rundfunk (NDR) dürften nicht nur der Industrie vertrauen. "Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Perfektion eines Videoclips und dem Livegesang auf der Eurovisionsbühne...", meinte Siegel. Er selbst würde gern 2009 mit einem Interpreten an den Start gehen: "Meine Hoffnung ist gering, aber meine Freude, dabei zu sein, wäre riesengroß!"

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare