+
Der Schauspieler Siegfried Rauch ist nicht traurig, dass seine Zeit als „Traumschiff“-Kapitän vorbei ist. Es gebe keinen Ort dieser Welt, den er noch sehen müsse, sagte der 81-Jährige am Samstagabend in München.

Traumschiff-Kapitän a.D.

Siegfried Rauch fällt jetzt Bäume

München - Schauspieler Siegfried Rauch ist nicht traurig, dass seine Zeit als „Traumschiff“-Kapitän vorbei ist. Es gebe keinen Ort dieser Welt, den er noch sehen müsse, sagte der 81-Jährige am Samstagabend in München.

„Ich habe so viele schöne Plätze gesehen. Irgendwann sagt man: Jetzt ist genug! Und eigentlich ist es ja zu Hause am schönsten.“ Nach 14 Jahren als TV-Kapitän Paulsen war Rauch Anfang dieses Jahres von Sascha Hehn abgelöst wurde. „Ich bin nicht wehmütig, sondern dankbar, dass ich so eine schöne Rolle gespielt habe und so eine schöne Zeit erlebt habe“, sagte Rauch. „Ich bewege mich viel an der frischen Luft, habe heute schon drei Bäume gefällt und halte mich mit Holzhacken fit. Es gibt immer was zu tun.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Dank des Erbe ihres Vaters ist sie eine Multi-Millionärin. Umso unglaublicher, dass Paris Jackson jetzt am Set ihres ersten Films für eine Obdachlose gehalten wurde.
Unglaublich! Paris Jackson für Obdachlose gehalten
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Im Viertelfinale der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ scheidet der 25-jährige Comedian Faisal Kawusi nach einem seiner „Angsttänze“ aus. 
Faisal Kawusi muss „Let's Dance“ verlassen
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland

Kommentare