+
Bettina Wulff wird am nächsten Dienstag Sat1 einschalten.

Ehemalige First Lady ist skeptisch

So sieht sich Bettina Wulff den Wulff-Film an

Berlin - Millionen werden die Verfilmung der Wulff-Affäre im Fernsehen verfolgen. Auch eine der Hauptfiguren lässt sich die Doku nicht entgehen: Deutschlands ehemalige First Lady Bettina Wulff.

Der Zeitschrift „Grazia“ sagte die 40-Jährige, sie werde sich den Film mit Freunden ansehen. Bettina Wulff - im Film von Anja Kling gespielt - erwartet nicht allzu viel vom Dokudrama und steht dem Projekt bislang eher skeptisch gegenüber: „Es ist eine fiktionale Doku, die im Zweifelsfall mit der Realität nicht viel zu tun haben wird.“ Sat.1 hatte die echten Beteiligten der Affäre, die im Film vorkommen, auch zur Vorpremiere in Berlin eingeladen. Sie waren aber nicht gekommen.

Christian Wulffs politisches Leben in Bildern

Christian Wulffs politisches Leben in Bildern

Das Dokudrama „Der Rücktritt“ dreht sich um die 68 letzten Amtstage des damaligen Bundespräsidenten Christian Wulff. Sat.1 zeigt den Film mit Kai Wiesinger als bedrängtes Staatsoberhaupt am nächsten Dienstag (20.15 Uhr).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare