+
Sigmar Gabriel und seine Lebensgefährtin Anke Stadler.

Sigmar Gabriel fand die Liebe unter Schmerzen

München - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat enthüllt, dass er seine Lebensgefährtin als Notdienst-Patient kennenlernte.

Vor zwei Jahren habe ihm eine Ärztin wegen seiner starken Zahnschmerzen erfolgreich auf den Zahn gefühlt. Seitdem pendelt er zwischen Berlin und Magdeburg, wo die Spezialistin für Zahnprothetik inzwischen lebt und eine eigene Praxis betreibt. Mittlerweise habe der SPD-Chef dort seinen Zweitwohnsitz angemeldet. Er sei sogar zum “halben Beute-Ossi“ geworden, kokettierte er.

Der “Focus“ berichtet, auf seiner Sommertour durch Sachsen-Anhalt habe Gabriel vergangene Woche bei einem Besuch der Stadt Halle an der Saale erzählt: “Man kann sich auf jeden Fall in der Stadt verlieben!“

Zuvor war Sigmar Gabriel neun Jahre lang mit der 37-jährigen VW-Angestellten Ines Krüger liiert gewesen.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare