+
Udo Jürgens und die Scorpions spielen Silvester am Brandenburger Tor.

Udo Jürgens rockt mit  Scorpions zu Silvester

Berlin - Die große Silvesterfeier rund um das Brandenburger Tor ist die grösste ihrer Art in Deutschland. Promis wie Udo Jürgens und die Scorpions werden das neue Jahr herbeirocken.

Bei Deutschlands größter Silvesterparty am Brandenburger Tor in Berlin stehen in diesem Udo Jürgens und die Scorpions auf der Bühne. Kurz vor Mitternacht werde der 77-jährige Jürgens in die Tasten hauen und live ein Medley am Klavier spielen, kündigte Veranstalter Willy E. Kausch am Mittwoch an. Das neue Jahr pfeifen dann die Scorpions herbei: Sie spielen um Punkt 0.00 Uhr ihren Wende-Hit “Wind of Change“. Die Veranstalter erwarten zu der Party auf der Straße des 17. Juni bis zu eine Million Gäste. Die Festmeile erstreckt sich vom Brandenburger Tor bis zur Siegessäule.

Silvester 2011: So ließ es die ganze Welt krachen

Silvester 2011: So ließ es die ganze Welt krachen

Bei dem Konzert vor Berlins Wahrzeichen treten auch Frida Gold, Kim Wilde, Marianne Rosenberg, Andreas Bourani und viele weitere Künstler auf. Die Moderation übernehmen Mirjam Weichselbraun, Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Das ZDF überträgt das Konzert drei Stunden lang live, ebenso wie das Feuerwerk um Mitternacht. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare