+
Simon Cowell ist Vater des kleinen Eric geworden.

Simon Cowell: Ein Baby zum Valentinstag

London - Ausgerechnet am Valentinstag erblickte Simon Cowells Söhnchen das Licht der Welt. Der britische TV-Star veröffentlichte zuckersüße Bilder des kleinen Eric.

Cowell und seine Freundin freuen sich über die Geburt.

Der britische TV-Star Simon Cowell (54) ist zum ersten Mal Vater geworden. Der kleine Eric sei gesund und sehr hübsch, schrieb Cowell beim Kurznachrichtendienst Twitter. Mutter ist Cowells Freundin Lauren. Cowell postete auch mehrere Baby-Fotos. „Ich hätte nie gedacht, wie viel Liebe und Stolz ich fühlen würde“, schrieb er zu einem der Bilder. Darauf hält er selbst den kleinen Jungen im Arm. Cowell erfand beispielsweise die Fernsehsendungen „The X Factor“ und „America's Got Talent“ und sitzt dort in der Jury.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare