+
Simone Rethel hat verraten, was sie an ihrem Mann, Johannes Heesters, bewundert

Simone Rethel: Darum bewundere ich meinen Mann

München - Simone Rethel hat verraten, was sie an ihrem Mann, Johannes Heesters, so bewundert und womit er sie immer wieder verblüfft. Auch der 107-Jährige meldete sich zu Wort und erzählte, was ihm besonders Freude macht.

Simone Rethel ist jedes Mal überrascht, wie ihr Mann, Johannes Heesters, das Publikum mitreißt. “Mein Mann kommt auf der Bühne immer besonders in Fahrt“, sagte sie der Nachrichtenagentur dapd nach der Gesangseinlage, die Heesters anlässlich des 50. Jubiläums der Kleinen Komödie im Bayerischen Hof in München auf der Bühne gab. “Ich bin manchmal schon verblüfft, denn zu Hause ist er meistens stiller. Wenn er auf der Bühne ist, kriegt er offensichtlich einen Adrenalinschub, und ich denke 'Donnerwetter'“, fügte die 62-Jährige hinzu.

Liebe kennt keine Altersgrenze - Alte und Junge Partner

Liebe kennt keine Altersgrenze

Heesters, der am 5. Dezember seinen 108. Geburtstag feiert, freute sich nach seinem Auftritt: “Ein Fest wie dieses - wo sich jeder versteht und zufrieden ist - macht einen glücklich“, sagte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare