+
Simone Rethel mit ihrem KJopie

Simone Rethel: Muss Alleinsein lernen

München - Der Schauspielerin Simone Rethel (63) fällt es knapp ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes Johannes Heesters schwer, allein zu leben.

„Ich muss noch lernen, für mich selber zu denken“, sagte Rethel anlässlich ihres TV-Comebacks in der ZDF-Krimireihe „Garmisch Cops“ (am 28. November, 19.25 Uhr). „Ich habe mich sehr gerne um Jopie gekümmert, und es war eine große Umstellung für mich, plötzlich nur noch an mich zu denken. Alles nur für mich selber zu machen, gefällt mir auch noch nicht.“

Heesters war am 24. Dezember 2011 im Alter von 108 Jahren in einer Klinik am Starnberger See gestorben. Auf dem Münchner Nordfriedhof wurde er beigesetzt. „Jopie ist am 5. Dezember geboren - das ist in Holland der größte Feiertag - zu Weihnachten ist er gegangen. Das hat etwas Magisches“, sagte Rethel. Dass ihr Mann so alt geworden war, sei für sie kein Trost. „Gerade dann, wenn ein Mensch so lange bei einem war, hat man das Gefühl, er geht nicht mehr.“

dpa

Jopie Heesters - sein Leben in Bildern

Jopie Heesters - sein Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Ihre Hochzeit konnte man live im Fernsehen im Fernsehen sehen, auf die Hochzeitsreise müssen nicht nur ihre Fans allerdings noch warten. Und das hat einen ganz …
Daniela Katzenberger wartet noch auf die Flitterwochen
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Trotz seines großen Erfolges lebt Howard Carpendale nicht in einem Elfenbeinturm. Kritik steht der Sänger ganz offen gegenüber.
Howard Carpendale kann mit Kritik gut umgehen
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (30) wartet bislang vergeblich auf ihre Flitterwochen.
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen

Kommentare