+
Simone Thomalla und ihr sportlicher Lebensgefährte, Handballprofi Silvio Heinevetter.

Simone Thomalla zählt keine Kalorien

München - Kalorienzählen ist trotz neuem sportlichen Ehrgeiz nichts für Simone Thomalla. Die Tatort-Kommissarin hält sich dafür aber sogar mit einer harten Kampfsportart fit.

Kalorienzählen ist nichts für Simone Thomalla. „Dafür bin ich ein zu sinnlicher Mensch, und gutes Essen gehört auch zu dieser Sinnlichkeit“, sagte Thomalla der Zeitschrift „Bunte“.

Bevor sie ihren Lebensgefährten - den Handballer Silvio Heinevetter - kennenlernte, habe Sport in ihrem Leben keine große Rolle gespielt. „Ich hatte ein paar Kilo mehr auf den Rippen und dachte, ich sei topfit. Das relativierte sich aber schnell, als ich bei einem Joggingausflug neben diesem Leistungssportler nach kurzer Zeit aus der Puste war.“

Sie sind Freunde: Prominente Eltern-Kind-Paare

Sie sind Freunde: Prominente Eltern-Kind-Paare

Das sei der Wendepunkt gewesen. „Da war mein Ehrgeiz geweckt und ich dachte: So geht es nicht weiter!“, erzählte die Schauspielerin. Sie habe mit Kickboxen begonnen und übe nun zwei- bis dreimal pro Woche mit einem Trainer. Thomalla spielt an der Seite von Martin Wuttke die Kommissarin Eva Saalfeld im Leipziger „Tatort“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Kommentare