+
Simone Thomalla.

Schauspielerin klagt

Thomalla würde sich gern als Mann neu erfinden

Berlin - Männer haben es einfacher. Das behauptet Schauspielerin Simone Thomalla über ihre Kollegen. Sie würde sich deshalb gerne neu als Mann erfinden.

Männliche Kollegen haben es nach Meinung von Schauspielerin Simone Thomalla gerade in ihrem Beruf leichter. „Wenn ich mich neu erfinden müsste, dann als Mann. Toll wäre das“, sagte die 48-Jährige der „Welt am Sonntag“. „Da hat man nicht immer dieses Klamottenproblem, kann einfach seinen Job und Karriere machen, und es gibt immer irgendeine Frau, die einem dann die Socken wegräumt oder die Wäsche wäscht.“

Für Frauen sei auch das Altern schwieriger als für Männer: „Als Schauspielerin ab einem gewissen Alter muss man sich immer rechtfertigen dafür, dass man gut aussieht“, sagte Thomalla. Sehe man nämlich gut aus, werde sofort spekuliert: „Die hat was machen lassen, ist bestimmt operiert bis zum Gehtnichtmehr. Mann, das nervt.“

In der vergangenen Woche war bekanntgeworden, dass Thomallas Dienstzeit beim Leipziger MDR-„Tatort“ zu Ende geht. Kritik an ihrem angeblich „hölzernen Spiel“ sei schon „weit vorher immer mal wieder“ geäußert worden, sagte sie. „Wir haben als Schauspieler leider keinen Einfluss auf die Entwicklung der Bücher, auch kaum auf die Entwicklung unserer Figuren.“ Das sei aber auch gut so, weil die Umsetzung eines Films nur länger dauern würde, wenn jeder ein Vetorecht hätte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare