+
Sineád O'Connor ist kein Fan von Casting-Shows.

Sinéad O'Connor mag keine Castingshows

Berlin - Die irische Sängerin Sinéad O'Connor (45) kann Castingshows nicht viel abgewinnen. Den Umgang mit den Kandidaten findet sie respektlos.

“Was mich an diesen Shows abstößt, sind immer die ersten paar Episoden, wo Leute auftreten, denen man ihre Todesangst ansieht“, sagte O'Connor der “Berliner Zeitung“ (Montag). “Manchmal können die Juroren so unglaublich respektlos zu diesen Kandidaten sein.“ Ein Negativbeispiel sei Take-That-Star Gary Barlow in der britischen Ausgabe von “The X Factor“. Lobende Worte hatte O'Connor für Casting-Star Susan Boyle. “Ich liebe ihre Geschichte, ich liebe ihre Stimme.“

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht
Rund 600 000 Deutsche sind Pate eines Kindes in einem ärmeren Land. Mutter Beimer aus der "Lindenstraße", die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, zählt bereits ihr …
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht

Kommentare