1 von 10
Auf dem letzten Platz landete Robbie Williams. Nur 17 Prozent aller befragten Frauen wollen mit dem smarten Briten ausgehen! Überraschenderweise...
2 von 10
...ist der kettenrauchende Altbundeskanzler Helmut Schmidt begehrter - und landete auf Platz neun. 18 Prozent der befragten Frauen würden gerne Helmut Schmidt daten.
3 von 10
Vielleicht sollte Brad Pitt mal seine Barttracht überdenken. Dann könnte er bei den Frauen womöglich wieder punkten. Nur 18 Prozent der Damen finden ihn toll. Damit steht er auf dem gleichen Platz wie Helmut Schmidt!
4 von 10
Beliebter ist Götz George. Ein Rendezvous mit "Schimanski" wollen 21 Prozent der Frauen.
5 von 10
Im Mittelfeld bewegt sich Til Schweiger mit 22 Prozent. Auch bei...
6 von 10
...Moritz Bleibtreu hätte es besser laufen können. Der rehäugige Schauspieler kommt auch nur bei 22 Prozent der Frauen an.
7 von 10
Frauenschwarm Hugh Grant landete bei der Umfrage der Partnervermittlungsagentur ElitePartner auf dem vierten Platz.
8 von 10
Leider ist Johnny Depp seit vielen Jahren an die grazile Französin Vanessa Paradies vergeben: Mit 28 Prozentpunkten schaffte er es auf den dritten Platz.

Das sind die begehrtesten Promi-Männer

Hamburg - Brad Pitt oder Hugh Grant? Wer hätte da nicht gern die Qual der Wahl. Eine Umfrage hat jetzt ergeben, welche Promi-Männer bei Single-Frauen am begehrtesten sind.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik
Der dänische Prinz Henrik wollte kein Staatsbegräbnis. Zur Trauerfeier dürfen nur ganz wenige Gäste kommen. Sie erleben eine gerührte Königsfamilie - und hören ehrliche …
Ein letztes "Farvel": Abschied von Prinz Henrik
Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen
Während die Schuhe an den Füßen der Männer nun mutiger werden, feiern die Damen ein Wiedersehen mit so manchem Modell der 80er und 90er. Etwa der Pantolette. Aber nichts …
Turnschuhe und Pantoletten sind Schuhtrends für Frauen
Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien
Helene Fischer hat ihrer Krankheit am Freitag in Wien ihr Comeback gegeben. Sie rührte die Zuschauer mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien
Emotionaler Ausbruch: Als Helene Fischer spricht, erlebt die ganze Stadthalle einen Gänsehaut-Moment
Zehn Tage war sie krank, sieben Konzerte musste sie absagen, endlich konnte Helene Fischer wieder auf die Bühne. In Wien gab sie ihr Comeback - mit emotionalen Momenten. 
Emotionaler Ausbruch: Als Helene Fischer spricht, erlebt die ganze Stadthalle einen Gänsehaut-Moment

Kommentare