Hollywoods Topverdienerinnen Liste
1 von 9
Die amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey (56) steht an der Spitze der Liste von Hollywoods Topverdienerinnen. Nach den Berechnungen des US-Wirtschaftsmagazins “Forbes“ kassierte Winfrey zwischen Juni 2009 und Juni 2010 rund 315 Millionen Dollar.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
2 von 9
Mit großem Abstand, aber immerhin noch 87 Millionen Dollar Einnahmen, folgt Sängerin Beyoncé Knowles (29).
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
3 von 9
Britney Spears (28) landet mit 64 Millionen Dollar auf Rang 3.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
4 von 9
Pop-Diva Lady Gaga (24) verdiente in einem Jahr 62 Millionen Dollar und landet damit auf Platz 4.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
5 von 9
Rang 5: Pop-Queen Madonna (52) kassierte in einem Jahr 58 Millionen Dollar.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
6 von 9
Platz 6: Als einzige Schauspielerin schaffte es Sandra Bullock mit 56 Millionen Dollar auf die Star-Liste.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
7 von 9
Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres sahnte 55 Millionen Dollar ab und belegt damit Rang 7 der Topverdienerinnen.
Hollywoods Topverdienerinnen Liste
8 von 9
Platz 8: Die jüngste Großverdienerin ist Sänderin Miley Cyrus, die mit 17 Jahren satte 48 Millionen Dollar verdiente.

Das sind Hollywoods Topverdienerinnen

Die amerikanische Talkmasterin Oprah Winfrey (56) hat sich erneut den Spitzenplatz auf der Liste von Hollywoods Topverdienerinnen gesichert. Wer sonst noch richtig absahnt:

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Vorgestellt werden die Trends für den nächsten Winter: In Berlin geht die Fashion Week weiter - an besonderen Orten und mit Promi-Faktor.
Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Grasgrüne Hosen oder wieder alles voller Logos: Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am …
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"
Es ist wie eine Hassliebe - das britische Königshaus und die Medien des Landes. Stets zurückhaltend zeigt sich aber die Queen und gibt so gut wie keine Interviews. An …
Die Queen, die Medien und die "Meghan-Mania"
Prinz Harry und Meghan Markle besuchen Radiosender
Die Begeisterung für Prinz Harry und Meghan Markle geht auch im neuen Jahr ungebrochen weiter. Bei einem Besuch im Londoner Stadtteil Brixton wurde das Traumpaar mit …
Prinz Harry und Meghan Markle besuchen Radiosender

Kommentare