Single-Treff im Gemüsebeet: "Weed-Dating"

Montpelier (dpa) - "Bauer sucht Frau" war gestern, heute können Singles sich in einer Mischung aus Speed-Dating und Gemüsepflege direkt auf dem Acker näherkommen.

In den USA treffen sich Singles beim "Weed Dating" (Unkraut-Dating) an einem Gemüsebeet und jäten Unkraut, bevor nach fünf bis sieben Minuten ein Summer ertönt und die Paare wechseln. Die Idee entstand auf einem Bauernhof im für seine Farmen bekannten US-Staat Vermont und ist mittlerweile sogar in Neuseeland angekommen. Und wer doch keinen Partner findet, hat vielleicht wenigstens ein paar Dinge über die Landwirtschaft gelernt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern

Kommentare