Skandalsängerin Winehouse muss vor norwegischem Gericht erscheinen

Bergen - Die britische Skandalsängerin Amy Winehouse (24) muss Ende Februar persönlich vor einem norwegischen Gericht den Besitz von Drogen erklären. Wie die Zeitung "Bergens Tidende" am Donnerstag berichtete, hat das zuständige Gericht in Bergen das Erscheinen der immer wieder durch Drogenskandale und vorübergehende Festnahmen in die Schlagzeilen geratenen Soulsängerin angeordnet.

Winehouse war im Oktober vor einem Auftritt in der zweitgrößten Stadt Norwegens zusammen mit ihrem Ehemann Blake Fielder-Civil eine Nacht in Haft, nachdem die Polizei Marihuana in ihrem Hotelzimmer gefunden hatte.

Die Sängerin wurde gegen Zahlung eines Bußgeldes von 4000 Kronen (500 Euro) freigelassen und durfte ausreisen. Nun soll sie vor Gericht ihre spätere Behauptung erklären, die Polizei habe von ihr die Unterschrift unter ein Schuldeingeständnis mit falschen Behauptungen erschwindelt. In ihrem Heimatland war Winehouse in der vergangenen Woche wegen des Vorwurfs der Rechtsbehinderung vorübergehend festgenommen worden. Ihr Ehemann sitzt derzeit in London in Untersuchungshaft, weil er den Hauptzeugen in einem Verfahren wegen Körperverletzung bestochen haben soll.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen

Kommentare