+
Daimler-Chef Dieter Zetsche hat sich bei einem Skiunfall die Schulter gebrochen.

Skiunfall: Daimler-Chef Zetsche bricht sich Schulter

Stuttgart - Daimler-Chef Dieter Zetsche hat sich bei einem Skiunfall die Schulter gebrochen. Eine Snowboard-Fahrerin habe den Manager auf einer Piste in Österreich übersehen und umgefahren.

Das bestätigte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch Medienberichte. Bei seinem Auftritt auf der Automesse in Detroit musste der Lenker des Stuttgarter Autobauers den linken Arm in einer Schlinge tragen. Zetsche müsse sich aber keine Auszeit nehmen und sei trotz der schmerzhaften Verletzung voll arbeitsfähig, erklärte der Sprecher. Dem 56-Jährige soll den Angaben zufolge verordnet worden sein, die Schulter sechs Wochen ruhig zu halten. Zetsche hatte auf der Piste einen Helm getragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare