+
Sky du Mont erzählt vom Älterwerden. Foto: Soeren Stache

Sky du Mont: Nur noch Alte gehen in die Sauna

Köln (dpa) - Sky du Mont (68) fällt auf, dass nur noch alte Leute in die Sauna gehen. Als Promi halte man sich mit öffentlichen Nacktauftritten ja eher zurück.

Aber "als ich neulich mal sehr ausnahmsweise doch dem Rat meines Arztes gefolgt und in die Sauna gegangen bin, musste ich feststellen, dass mein unrühmlicher Bauchspeck sich in bester Gesellschaft befand", schreibt der Schauspieler ("Der Schuh des Manitu") in einem Buch übers Älterwerden. "Da saßen praktisch nur ältere Männer. Jugend: Fehlanzeige."

Er habe sich daraufhin informiert und festgestellt, dass junge Leute heute wohl ein Problem damit hätten, sich in der Öffentlichkeit auszuziehen. Um die Sache zu prüfen, habe er im Urlaub mal einen Nacktbadestrand aufgesucht - und dort das Bild aus der Sauna bestätigt gefunden. "Verkehrte Welt! War das nicht bei uns mal eine Form des Protests gegen die Prüderien unserer Eltern, dass wir textilfrei herumliefen?"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare